Eine Schiffsladung voller Piratenabenteuer

Die „Piratenschule on Tour“ ist eine kinderfreundliche Theaterproduktion.
Hier können die kleinen Piratenschüler*innen einfache Lösungen von Konflikten, Mobbing etc. mit einer Prise aus Verantwortung, Respekt, Mitgefühl, Hygiene und Mut erlernen.

Gepaart mit Kurzweil, Witz und einer „echten“ Piratenkanone werden aus den einfachen Strandräubern waschechte Piraten.

Piratenschule mit Piratendiplom

Ein interaktives Piratenabenteuer für Kinder ab 4 Jahren.

Kapitän Black (Werner Uhling-Wessel) aus Lingen / Ems ist
seit über 25 Jahren, auf den „Planken“ die die Welt bedeuten, unterwegs:
Dozent | Darsteller | Künstler | Ideengeber |
im Bereich Kinderunterhaltung.
Agenturinhaber des A&O Veranstaltungsservice

Viel Spaß!
gez. Kapitän Black

Eine Forschungsreise zum Heimathafen mit dem „inneren Kompass“, welches jedes Kind in seinem Herzen trägt.

Zitat: Kapitän Black (Werner Uhling-Wessel)

Piratentage Ludwigshafen

Piratenschule – Wo die Piraten von morgen wertvolle Kompetenzen erlernen und viel Spaß dabei haben

In unserer Piratenschule geht es oftmals hoch her: Hier werden lustige Piratenlieder geträllert, stimmungsvolle Tänze einstudiert und am Lagerfeuer schaurige Piratengeschichten zum Besten gegeben.

Kurzum ein Ort, der Kinderherzen höher schlagen lässt. Damit selbst den Allerkleinsten eine Karriere als waschechter Pirat nichts mehr entgegensteht, bieten wir in unserer Piratenwerkstatt für alle Altersstufen viele Mitmach-Animationen an, die zum Abschluss durch eine echte Piratentaufe gekrönt werden.

Aber vor allem ist unsere Schule ein Ort, an dem wir den kleinen Nachwuchspiraten spielend leicht Werte vermitteln wollen. Neben kommunikativen und kooperativen Fähigkeiten werden bei uns auch die soziale Handlungskompetenzen der lieben Kleinen im Piratenkodex großgeschrieben.

Auf spannenden Piratenfesten können die unsere Nachwuchspiraten ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Welcher Pirat hat in Kontenkunde besonders gut aufgepasst und kann in kürzester Zeit selbst den festen Konten lösen? Wem gelingt es mit Hilfe der Schatzkarte den begehrten Piratenschatz zu finden und wer kann das wertvolle Piratengold im Ernstfall durch geschicktes Fechten vor feindlichen Piratengruppen schützen?

Die kleinen Nachwuchspiraten werden mit Sicherheit noch lange nach dem Piratenfest von ihren Erlebnissen und spannenden Abenteuern ins Schwärmen geraten.

Wer sich mit Geschichte auskennt, der wird wissen, dass im Piratenkanon immer die Gruppe im Vordergrund steht. Aus diesem Grund wird mit dem Piratenkodex von Kapitän Black, gezielt das Wir-Gefühl der kleinen Nachwuchspiraten gesteigert: Freiheit, Gleichheit, aber auch Gerechtigkeit stehen hier ebenso auf der Tagesordnung wie der Schutz von Schwächeren.

In diesem Sinne wird weder Gewalt noch Diskriminierung in wahren Piratenkreisen geduldet. Kinder, die zu echten Nachwuchspiraten werden wollen, sollten sich daher Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Wissenshunger groß auf ihre Fahnen schreiben.

Zugegeben ist unsere Piratenschule keine Schule im herkömmlichen Sinne. Bei uns steht Spaß auf der Tagesordnung und statt Schulbüchern gehört die Schatzkarte bei uns zur Standardausrüstung.

Klar, dass da auch das Piraten-Schulzeugnis am Ende der Piratenausbildung eher große Freude, denn Nervosität vor schlechten Noten hervorruft. Doch damit die Piraten-Elite von Morgen noch lange unsere Einrichtung besuchen kann, wird auch in unserem Piratenkanon das Credo

„Nie ohne Seife“ großgeschrieben.

Wir wissen, dass selbst für den mutigsten Piraten keine leichten Zeiten bevorstehen. Umso wichtiger ist es sich durch Händewaschen richtig zu schützen.

In unserer Piratenwerkstatt lernst du, wie das auch richtig Spaß machen kann. Oder willst du dich lieber gleich mit anderen Nachwuchspiraten darin messen, wer mehr Schaum erzeugen kann?